Nanomag®-D-spio-Partikel mit der Oberfläche "plain" besitzen eine unmodifizierte Dextranoberfläche und sind mit Durchmessern von 20 nm, 50 nm und 100 nm erhältlich. Die Größe der Eisenoxid-Domänen in den Partikeln variiert für die unterschiedlichen Durchmesser. Nanomag®-D-spio-Partikel können nicht mit konventionellen Permanentmagneten, sondern nur in einem Hochgradientenmagnetfeld separiert werden.

Nanomag®-D-spio-Partikel werden vorrangig für Detektionszwecke in der Kernresonanztomographie oder in Magneto-Immunoassays eingesetzt (Daldrup-Link et al., 2003 and Firouznia et al, 2008). 100 nm nanomag®-D-spio-Partikel zeigen interessante Eigenschaften in Hyperthermie-Studien mit magnetischen Wechselfeldern (Bordelon et al., 2011 and Kut et al., 2012).


Referenzen

Preis in USD

Prod.-Nr. Prod.-Name Oberfläche Ø Ø Konzentr. MengePreis EUR Preis USDTDS MSDS  
79-00-102 nanomag®-D-spio plain 100 nm10025 mg/ml 10 ml185 € 222 $
PDF TDS
PDF MSDS
In den Warenkorb
79-00-201 nanomag®-D-spio plain 20 nm2025 mg/ml 10 ml215 € 258 $
PDF TDS
PDF MSDS
In den Warenkorb
79-00-501 nanomag®-D-spio plain 50 nm5025 mg/ml 10 ml185 € 222 $
PDF TDS
PDF MSDS
In den Warenkorb