Die Eisenoxid-Partikel (Iron oxide particles, Oberfläche: plain) sind monodisperse Aggregate mit einem hydrodynamischen Durchmesser von ca. 250 nm. Sie bestehen hauptsächlich aus Magnetit mit Domänengrößen von 5 - 15 nm und können einfach mit Permanentmagneten separiert werden. Das Eisenoxid hat eine niedrige Sedimentationsneigung. 

Das Eisenoxid wurde genutzt um die Ferromagnetisierung von Zielgewebe durch Injektion von Ferrofluid zu untersuchen, da die magnetische Manipulation des Gewebes Vorteile gegenüber der Handhabung mit herkömmlichen Operationswerkzeugen aufgrund der Reduzierung von Gewebetraumata bringen kann (Wang et al., 2009).


Referenzen

Preis in USD

Prod.-Nr. Prod.-Name Oberfläche Ø Ø Konzentr. MengePreis EUR Preis USDTDS MSDS  
45-00-252 Iron oxide particles plain 250 nm25025 mg/ml 10 ml110 € 132 $
PDF TDS
PDF MSDS
In den Warenkorb